Bauforschung und Archaeologie ib-Düsseldorf
Bauforschung und Archaeologie         ib-Düsseldorf 

Grabungen und Bauuntersuchungen

Grabungen

als pdf.file

Tell Beydar

1998

Tell Beydar liegt im Nordosten Syriens, etwa 35 km nördlich der Provinzhauptstadt Hassake.  Der antike Platz……

Tell Beydar, Syrien: Untersuchungen zur Stadtbefestigung des 3. Jahrtausends v. Chr.
Erschienen in: Koldewey-Gesellschaft. Bericht über die 39. Tagung für Ausgrabungswissenschaft und Bauforschung, 15. bis 19. Mai 1996 in Leiden. Bonn: Habelt, R., 40-47
Beydar.PDF
PDF Datei [446.9 KB]

Bauuntersuchungen, Stadtforschung

als pdf.file

Damaskus

1997-99

Die stadtbaugeschichtlichen und baugeschichtlichen Forschungen zu den städtischen Handelsbauten in Damaskus und Lattakia knüpfen inhaltlich an die 1998 abgeschlossene Untersuchung „Syrien II“ zu den Khanen Sulaiman Pascha und Assad Pascha in Damaskus an[1]. Sie basieren auf einem Kooperationsvertrag zwischen den Architekturabteilungen der Universitäten Damaskus und Dresden, der 1998 rechtsgültig abgeschlossen werden konnte. Mit den im September 1999 durchgeführten Untersuchungen zu den Khanen el-Amoud, el-Sanoubar und el-Ruzz konnten für das Handelsquartier Midanat as-Sahm erneut drei Großhandelsbauten untersucht werden, die im 17./18. Jh. als Teil eines großflächig ausgeführten Erneuerungskonzeptes des zentralen Basars von Damaskus angelegt bzw. erneuert und erweitert wurden.

[1]           Syrien II. Baugeschichtliche Untersuchung der Karawansereien Sulaima Pascha und Assad Pascha in Damaskus. herausgegeben von Martin Ziermann, Dresden 1998. Ein unter dem Stichwort „Syrien I“ geführtes Vorprojekt fand im Mai 1998 in Aleppo statt. Vgl. Syrien I, Die Karawanserei el-Kadi und die Madressa Shibane, GTZ-Project Revitalisation of the Old City of Aleppo under supervision of Prof. Dr.-Ing. habil. J. Windelberg and Dr.-Ing. A. Krekeler, herausgegeben von Martin Ziermann, Dresden 1998.

Treffen der Planer und Forscher in Dresden 2000
Projekte_Syrien_01.PDF
PDF Datei [121.8 KB]
Orientalisch-islamische und mittelalterliche Handelsanlagen des 15. – 18. Jhs.
Projekte_Syrien_02.PDF
PDF Datei [114.4 KB]
Baugeschichtliche Untersuchung der Khane Suleiman Pascha und Assad Pascha in Damaskus
Projekte_Syrien_03.PDF
PDF Datei [110.0 KB]
Städtebauliche Untersuchung des Quartiers der Khane Suleiman Pascha und Assad Pascha in Damaskus
Projekte_Syrien_04.PDF
PDF Datei [101.7 KB]
Damaskus Karawanserei -report 1998
Damaskus_1998.pdf
PDF-Dokument [52.1 MB]

Bauuntersuchungen, Stadtforschung

als pdf.file

Lattakia

1997-99

Städtebauliche und baugeschichtliche Untersuchungen der
Karawansereien el-Hunta, el-Schaah und el-Basar in Lattakia

 

Das historische städtebauliche Umfeld der Karawansereien el-Schaah und el-Seghir

 

Im Rahmen der Untersuchung ausgewählter Großhandelsanlagen in Lattakia sollten die räumlichen Verhältnisse und Bezüge anhand von Parzellen- oder Gebäudegrenzen untersucht werden. Grundlage der Untersuchung bildete ein undatierter Stadtkataster im Maßstab von etwa 1:2000 (vgl. Abb. 67) und ein ebenfalls undatierter Blockkataster im Maßstab von etwa 1:600 (vgl. Abb. 68, 69). Die Plananalyse ergab drei strukturell voneinander zu scheidene Systeme: Zunächst orthogonal ausgerichtete Gebäude- und Parzellenkanten um den Khan el-Schaah und, mit etwa 6° davon gedreht, um den Khan el-Seghir (Abb. 68). Ein weiterer struktureller Bereich ergibt sich um eine blockmittig diagonal verlaufende Gasse (Abb. 69). Den dritten strukturellen Bereich bildet die „moderne“ Bebauung des späten 19. und 20. Jhs., die aufgrund von Straßenorientierung, Straßenbreiten sowie dem Zuschnitt der angrenzenden Grundstücksparzellen zu identifizieren ist.

Lattakia - I
Lattakia – Rekonstruktion der historischen Stadttopographie und städtische
Karawansereien (pdf.files)
IV_Lattakia_01.PDF
PDF Datei [138.0 KB]
Lattakia - II
IV_Lattakia_02.PDF
PDF Datei [495.7 KB]
Lattakia - III
IV_Lattakia_03.PDF
PDF Datei [455.2 KB]

Bauuntersuchungen, Stadtforschung

als pdf.file

Aleppo

1997-99

During a three-day stop in Aleppo, members of the University of Technology Dresden, Faculty of Architecture, were able to engage in a couple of buildings in the old city of Aleppo, which are objects of a project of the GTZ to revitalize the old city of Aleppo. One day of research about historical monuments at the Khan Alkadi gave an idea about the general architectural structure of its ground floor and the result of two days of research in the Medressa are drawings representing the facades of the complex building. They will be described in the following short report.

Aleppo - I
GTZ-Project Revitalisation of the Old City of Aleppo (pdf.files)
I_Aleppo_01.PDF
PDF Datei [904.3 KB]
Aleppo - II
I_Aleppo_02.PDF
PDF Datei [729.5 KB]
Aleppo - III
I_Aleppo_03.PDF
PDF Datei [589.1 KB]

Hier finden Sie uns

ib-Düsseldorf

Prof. Martin Ziermann
Rathelbeckstr. 374
40627 Düsseldorf

Kontakt

Telefon 0211- 69513981

oder schreiben Sie uns einfach an unter

bauforschung*arcor.de

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bauforschung