Bauforschung und Archaeologie ib-Düsseldorf
Bauforschung und Archaeologie         ib-Düsseldorf 

Architektur im Niltal – Ägypten und Sudan (3. bis Mitte 2. Jt. v. Chr.)

Universität zu Köln - Wintersemester 2014/15

1. Teil - die Stadt

pdf.file

Das Ende des 4. Jt. v. Chr. zeigt uns am
Nil zwei architektonisch-städtebaulich und
baulich unterschiedlich ausgeprägte
Gebiete, die das Ergebnis einer andauernden Veränderung naturräumlicher gesellschaftlich-
politischer und kultureller Gegebenheiten
waren, die jedoch an den verschiedenen
Abschnitten des Flusslaufs unterschiedlich
stark ausgeprägt waren. Der obere Nillauf
vom Zusammenfluss von Blaue................

2. Teil - die Bauwerke

als pdf.file

Die Bauwerke der Nilregion im heutigen Ägypten und im Sudan waren in dem von 3000 bis 1500 v. Chr. reichenden Betrachtungszeitraum der Vorlesung einer technischen, funktional-formalen aber auch baukünstlerischen Entwicklung unterworfen, die gleichermaßen alle Architekturgattungen betraf.

Zunächst wesentlich später als an anderen Plätzen der frühe.......

Hier finden Sie uns

ib-Düsseldorf

Prof. Martin Ziermann
Rathelbeckstr. 374
40627 Düsseldorf

Kontakt

Telefon 0211- 69513981

oder schreiben Sie uns einfach an unter

bauforschung*arcor.de

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bauforschung